Studio Portrait mit Butterfly Lightning

Studio Portrait
Studio Portrait mit Butterfly Lightning

Jedes Porträt lebt insbesondere von der Mimik des Models. In diesem Beispiel vor allem von der Beziehung des Models zum Betrachter durch den direkten Augenkontakt.

Die Gestik des Models – mit Händen und Armen im Sichtfeld des Porträts – verleiht der Situation eine individuelle Note.

Bei der Belichtung dieses Porträts wurde auf harte Schatten verzichtet und das oft genutzte “Butterfly lighting” für Portraits genutzt.

Hier liegt das Hauptlicht links oberhalb des Models, sodass die Haare – zusätzlich zum “Catchlight” im Auge – einen interessanten Glanz bekommen.

Um die auftretenden Schatten in der Wirkung zu minimieren, wurde ein Reflektor unterhalb der im Bild sichtbaren Ebene als Aufheller genutzt.

Damit sich die Konturen gut vom Hintergrund abzeichnen, wurde der schwarze Hintergrund mit einem Striplight leicht aufgehellt.

Studio Portrait

Location: Studio

Lights: 2 Flashlights

Lightformer: Softbox, Beauty Dish

Lens:

Shutter:

Aperture:

ISO:

Postproduction:

Comment: