Komplett neues Linsensystem für Foto und Video

Ein neues Verfahren für die optische Digitalisierung der realen Umwelt besteht in einer neuen Art der Linsentechnik und der Verarbeitung auf einem Mikroprozessor.

Anstatt eines großen herkömmlichen Objektives, werden diverse Mikrolinsen auf einem Chip angeordnet, die alle mit einer unterschiedlichen Brennweite gleichzeitig ein Bild der Umwelt erzeugen.

Diese vielen unterschiedlichen Bilder werden dann durch den Prozessor zu einem einzigen großen hochauflösenden Bild zusammengerechnet, so dass man im Prinzip auch nicht mehr fokussieren muss, da durch die Kombination der unterschiedlichen Brennweiten alle Bereiche scharf sind.
http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/elektronisches-adlerauge-diese-erfindung-aus-stuttgart-laesst-google-alt-aussehen-14890182.html

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort